Startseite » Demokonto eToro

Demokonto eToro

Bei eToro handelt es sich um ein Social Investment-Netzwerk, das im Bereich des Forex zu den beliebtesten Anbietern überhaupt gehört. Sehr geschätzt wird von Einsteigern bei eToro, dass hier sehr schnell Fuß gefasst werden kann im Forex und dass man auch als Einsteiger schnell ein Verständnis für den Forex bekannt.

Als sehr wichtig und beliebt kann man bei eToro das kostenlose Demokonto hervorheben, das dem Trader einen umfassenden und leichten Einstieg in den Forex bietet. Hier kann der Trader risikolos erste Erfahrungen auf dem Parkett der Finanzen erzielen und dann erst in den richtigen Handel einsteigen. Ein weiterer Vorzug von eToro als Social Investment-Netzwerk liegt in dem sogenannten eToro OpenBook. Bei diesen eToro OpenBook kann der Trader erkennen, was andere Trader aktuell im Handel tun und hier können dann beispielsweise auch unerfahrene Trader deren Trades wiederum kopieren.

So lässt sich auch für unerfahrene Trader die Möglichkeit schaffen, sich an erfolgreiche Trader zu heften und von deren Erfahrungswerten zu profitieren. Das eToro OpenBook gilt als konkurrenzloses Angebot, das eToro zu einem der erfolgreichsten Social Investment-Netzwerke gemacht hat.


Your Social Investment Network

Das eToro Demokonto und seine vorhandenen Lehrmaterialien

Ein sehr wichtiger Aspekt bei eToro ist das kostenlose Demokonto. Dieses weist zum Start des Tradens ein „Spielguthaben“ von 10.000 US-Dollar auf. So kann der Trader seine ersten Schritte auf dem Finanzparkett mit einem soliden finanziellen Hintergrund starten, ohne dabei allerdings Risiken eingehen zu müssen – aber eben auch ohne die Möglichkeit, sofort Gewinne zu erzielen.

Das Demokonto bietet die Möglichkeit, alle Funktionen von eToro zu testen und zu nutzen, ohne dabei aber sofort in den echten Handel einzusteigen. So kann der Trader mit dem Demokonto zum einen die Plattform eToro und ihre Möglichkeiten testen, zum anderen aber auch gleichzeitig seine Forex-Strategien ausprobieren und genauer ausarbeiten.

Zusätzlich zum eToro Demokonto empfinden es Trader als sehr angenehm, dass das Social Investment-Netzwerk sehr viele Lehrmaterialien zur Verfügung stellt, die den Einstieg in den Forex sehr stark erleichtern und unterstützen. Der Trader erhält ein sogenanntes Trading Handbuch, das ihm viele Grundlagen des Handels anschaulich erklärt und auch für Einsteiger verständlich vermittelt. Dazu hat der Trader Zugang zu Videos und eKursen sowie Webinaren.

Besonders die Webinare werden von Tradern als sehr hilfreich und sinnvoll bewertet, weil hier erfolgreiche und erfahrene Trader ihr Fachwissen an Einsteiger weitergeben, dazu Fragen kompetent und verständlich erklären und auch für sonstige Problemlösungen zur Verfügung stehen.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die eToro Trading Akademie durchweg sehr positive Bewertungen bekommt. Die Ausbildung bekommt der Einsteiger hier umfassend vermittelt und sie deckt auch alle Aspekte des Forex so umfassend ab, dass es nicht mehr verwundert, dass viele Einsteiger mit eToro im Handel Fuß gefasst haben und inzwischen mit eToro erfolgreiche Trader am Markt geworden sind.

Erfahrungswerte mit eToro als Social Investment-Netzwerk

Generell handeln die Trader bei eToro überwiegend mit Währungen. Sehr positiv werden hier die immer günstigen Gebühren, die sogenannten Spreads, bewertet. Beim sehr beliebten Währungspaar EUR/US liegt der Spread bei nur 3 Pips. Dieser Spread ist im Vergleich zu anderen Anbietern des Marktes sehr attraktiv. Dazu stehen aber auch Indizes sowie Rohstoffe und Aktien zum Handel bereit.

Als sehr angenehm empfinden die meisten Trader den Handel mit dem eToro OpenBook, das dementsprechend häufig für den Handel hinzugezogen wird. Mit nur einem Klick lässt sich so ein erfolgreicher Trader in seinem Handel kopieren und damit von seinem Wissen profitieren. Dieses Handwerkszeug macht eToro zu einem Social Investment-Netzwerk, denn es ist sowohl innovativ wie auch einmalig im Handel.

Durch das eToro OpenBook können auch Einsteiger schnell nach der Übung auf dem Demokonto erste Trades tätigen und so im Windschatten erfolgreicher Trader deutlich erfolgreicher in den echten Handel einsteigen. Das eToro OpenBook ist eines der Hilfsmittel, das eToro zu einem der beliebtesten Anbieter auf dem Markt gemacht hat.

Credits bei der ersten Einzahlung bei eToro

Wie auch andere Anbieter, bietet auch eToro seinen neuen Kunden einen Bonus für die ersten Einzahlungen. Diesen bezeichnet eToro als Credits. Die Höhe der jeweiligen Credits wird bei eToro abhängig von der Einzahlung gemacht.

Die eToro Credits bei der ersten Einzahlung

Bei Einzahlungen $200 – $999 Einzahlung gibt es $20 Credits (Code: copy20), wer Einzahlungen von $1,000 – $4,999 betreibt, bekommt $100 Credits (Code: copy100), für Einzahlungen $5,000 – $9,999 stehen $500 Credits (Code: copy500) zur Verfügung. Einzahlungen von $10,000 – $19,999 werden mit $1,000 Credits (Code: copy1000) belohnt.

Die Meinungen der Trader zu den eToro Credits sind dabei relativ einstimmig. Fast alle Einsteiger bemängeln die geringe Anzahl an Credits, die gerade Einsteiger mit einer Ersteinzahlung von $200 und $999 erhalten. Auch erfahrene Trader sind allerdings alles andere als zufrieden mit den in Aussicht gestellten Credits. Selbst dann, wenn eine Einzahlung von $10,000 oder mehr erfolgt, erhält der Trader durch die Credits maximal einen Bonus von 10 Prozent. Hier sehen sämtliche Trader – vom Einsteiger bis hin zum Profi – Handlungsbedarf von Seiten eToro und eine Verbesserung sowie eine attraktivere Gestaltung der Credits.

Fazit der Erfahrungen bei eToro als Social Investment-Netzwerk

Generell ist nicht verwunderlich, dass eToro zu einem der beliebtesten Anbieter des Marktes als echtes Social Investment-Netzwerk zählt. Grundsätzlich sind hier die zufriedensten Trader zu verzeichnen, was eToro zu einem der beliebtesten und erfolgreichsten Anbieter am Markt macht. Besonders Einsteigern wird es bei eToro als Social Investment-Netzwerk sehr leicht gemacht, in den Forex einzusteigen und hier auch mit umfassendem Hintergrundwissen Fuß fassen zu können.

Das liegt zum einen an dem kostenlosen Demokonto, auf dem der Einsteiger sich fit für den Markt machen kann. Die vielen zusätzlichen zur Verfügung gestellten Lehrmaterialien und ganz besonders das einzigartige Konzept, dass das eToro OpenBook mitbringt, machen das Social Investment-Netzwerk sowohl erfolgreich wie auch sehr beliebt. Mit dem eToro OpenBook können auch Einsteiger des Traden schnell erste Erfolge verzeichnen und sich durch die Erfahrungen von erfahrenen Tradern und dem Kopieren deren Aktionen zu professionellen und erfahrenen Tradern weiterentwickeln. Genau das ist es, was eToro zu einem Social Investment-Netzwerk erhebt.

Besonders durch das eToro OpenBook konnte sich eToro vom Wettbewerb abheben und als Social Investment-Netzwerk zu einem der beliebtesten Anbieter des Marktes entwickeln.

Nicht nur in Deutschland der beliebteste und führende Anbieter

Innerhalb relativ kurzer Zeit konnte sich eToro sowohl in Deutschland als auch im Ausland zu einem der beliebtesten Social Investment-Netzwerke entwickeln. Die vielen vorhandenen Konditionen und Leistungen für Trader und auch speziell für Einsteiger überzeugen hier absolut. Besonders im deutschsprachigen Raum ist eToro sehr beliebt. Die Pluspunkte liegen neben dem innovativen eToro OpenBook und dem Demokonto auch im Maximalhebel von 400:1.

Zudem liegt die Mindestkontoeinzahlung bei nur 50 Euro. Das kostenlose Demokonto, das zeitlich unbegrenzt genutzt werden kann, spricht weiterhin für das Social Investment-Netzwerk. Vorteilhaft ist weiterhin, dass neben Devisenpaaren auch unterschiedliche Rohstoffe gehandelt werden können.